Bohlekegeln l Stendal (wse) Im Punktspiel der Landesklasse Staffel 4 zwischen Gastgeber ESV Lok Stendal und der Reserve des 2. Bundesligisten aus Binde gab es einen Auswärtssieg der leicht favorisierten Gäste, die mit neuem Mannschaftsbahnrekord gewannen. Daran konnte auch der neue Herren-Bahnrekord von Loks Schlussstarter Reinecke (928 Holz) nichts mehr ändern. Konkret lautete das Ergebnis aus Stendaler Sicht 5228:5312 Holz (33:45).

Stendal: Matysiak 892, Sandomirski 838, Schimnick 866, Grobe 830, Börner 874, Reinecke 928

SV Binde II: Jagodzinski 884, Schulze 870, R. Albrecht 897, Schulz 873, W. Albrecht 882, Behrens 906 Holz.