Tennis l Stendal (ume) In der Tennis Bereichsklasse Herren 40 hat der TV Osterburg gegen Blau-Weiß Elsnigk 3:3 gespielt.

Das Unentschieden war aus Osterburger Sicht ein wenig ärgerlich. Dazu kam auch noch Pech, das sich Jörn Löschner in seinem Einzel bei einer klaren 5:2-Führung am Oberschenkel verletzte und so aufgeben musste. Dann gab auch noch Silvio Gutsche sein Match in drei Sätzen ab. Kurt Anglmayer und Gerald Müller sorgten aber für den Ausgleich. Riep/Anglmayer holten schließlich noch im Doppel einen Zähler, sodass die Partie 3:3 endete.

In der Landesoberliga der Damen 40 unterlag Einheit Stendal in Burg 2:4. Birgit Seeber und Sabine Lange gewannen ihre Einzel. Anschließend wurden aber beide Doppel abgegeben.

Landesoberliga Damen 40

GW Burg - Einheit Stendal4:2

Einzel: Thele - Grammig 6:4, 6:0; Wermuth - Seeber 5:7, 0:6; Timme - Hundt 6:4, 6:1; Niemeck - Lange 2:6, 6:4, 3:6.

Doppel: Wermuth/Timme - Grammig/Lange 6:1, 6:0; Thele/Niemeck - Seeber/Hundt 6:3, 6:1.

Bereichsklasse Herren 40

TV Osterburg - Blau-Weiß Elsnigk3:3

Einzel: Löschner - Richter 5:2 Aufgabe Löschner; Gutsche - Bachmann 2:6, 6:3, 0:6; Anglmayer - Hartung 6:4, 6:3; Müller - Voigtländer 5:7, 6:2, 6:2.

Doppel: Ganser/Müller - Richter/Bachmann 0:6, 5:7; Riep/Anglmayer - Rackwitz/Hartung 6:4, 6:0.