Fußball l Kläden (ume) Die Fußball-Oldies aus Kläden haben RW Stendal 4:3 besiegt.

Kläden begann offensiv. Folgerichtig fiel auch durch H. Schreiber das 1:0. Nach dem Tor änderte sich das Kräfteverhältnis. Die Gäste nutzten die Nachlässigkeiten wenig später zum Ausgleich durch M. Braun. Nach einigen Wechseln gab es im Spiel der Gastgeber einen Bruch. Rot-Weiß nutzte dies durch Beiersdorfer und C. Braun zur 3:1 Führung. Kläden hatte aber postwendend eine Antwort parat, traf mit dem Pausenpfiff zum Anschluss. Nilson versenkte einen Foulstrafstoß sicher.

Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste aktiver. Doch sie machten nichts Zählbares daraus. Kläden traf dagegen durch Kauschat zum 3:3. Die Gäste blieben weiter am Drücker, trafen aber nicht das Tor. Ein Schuss von Nilson aus spitzen Winkel brachte das Siegtor für den KSV. Die Gäste wollten noch den Ausgleich und berannten das Klädener Gehäuse. Doch ein Treffer gelang ihnen nicht. Die größte Ausgleichchance besaß M. Braun, aber sein Heber landete an der Latte. So kämpften die Gastgeber den Vorsprung über die Zeit.