Stendal l In der Landesliga der Damen haben sich gestern Gastgeber TC Stendal und das Team des TV Osterburg 3:3 getrennt.

Nach den vier Einzeln hieß es 2:2. Da war Kennern der Szene durchaus schon klar, dass es am Ende ebenfalls einen unentschiedenen Stand geben dürfte. Im Spitzeneinzel setzte sich Madlen Lüdtke (TV) gegen Osterburg Valerie Küssner mit 6:1 und 6:3 durch.

Auch Lisa Albrecht landete einen Sieg für den Gastgeber. Auf Osterburger Seite waren jedoch Laura Seifert und Anke Müller in den Einzelspielen erfolgreich. Die beiden letztgenannten Partien zeichneten sich durch hohe Spannung aus. Dagegen wurden die beiden Doppel wie erwartet klar zu Gunsten von Lüdtke/Albrecht beziehungsweise Küssner/Müller entschieden.

TC Stendal - TV Osterburg3:3

Einzel: Lüdtke - V. Küssner 6:1, 6:3; Albrecht - Menzel 6:4, 6:3, Drieschner - Seifert 6:7, 5:7, Böttcher - Müller 4:6, 6:4, 2:6.

Doppel: Lüdtke/Albrecht - Menzel/Seifert 6:2, 6:0; Drieschner/Böttcher - Küssner/Müller 1:6, 0:6.