Die F-Junioren von Germania Tangerhütte haben am Sonntag das Abschlussturnier um die Kreismeisterschaft gewonnen. In einem guten Starterfeld gewannen sie als einziges Team alle drei Partien und wurden verdient Kreismeister.

Bismark l Pünktlich zum Anpfiff der Partien um 9.30 Uhr öffnete der Himmel seine Schleusen und die Kicker aller vier Mannschaften waren nass bis auf die Knochen.

Die Kinder aus Tangerhütte hatten es im ersten Spiel gleich mit dem Favoriten, 1. FC Lok Stendal, zu tun. Schnell gelang ihnen die Führung, die sie bis zum Schluss verteidigten. Auch mit etwas Glück, die Stendaler verschossen kurz vor Abpfiff einen Hand-Neunmeter.

Auf dem zweiten Feld hatte indes Bismark einen klaren Sieg gegen Berkau errungen.

In den weiteren Spielen machten die Tangerhütter mit knappem, aber erfolgreichem Fußball weiter. Sie schlugen Bismark und Berkau jeweils mit 1:0. Ganze drei Treffer reichten den Germanen, um sich nach einer langen Saison die Krone aufzusetzten.

Lok Stendal verbuchte zwei klare Siege gegen Bismark und Berkau und landete auf dem zweiten Platz. Rang drei ging an Bismark, Rang vier an Berkau. "Leider war die Hälfte unserer Mannschaft bei den Störtebeker-Festspielen. Als wir vor einige Wochen von dem Turnier erfuhren, war alles schon gebucht", sagte Björn Staschat von der KSG Berkau. Ähnlich erging es dem Osterburger FC. Sportlich qualifiziert sagte er das Turnier wegen eines Trainingslagers ab.

Zustande kam dieses Turnier, weil der vor der Saison geplante Turniermodus in der Winterpause abgeschafft wurde. In zwei Staffeln spielten die 18 Teams dann weiter. Die ersten Beiden jeder Staffel qualifizierten sich für das Turnier.

Ausgangspunkt für diesen etwas ungewöhnlichen Saisonverlauf ist das Anliegen des DFB, den Leistungsdruck von den ganz kleinen Kickern zu nehmen. Sie sollen Spaß am Spiel haben und nicht auf Platzierungen und Resultate achten. Schon vor einigen Jahren fing man deutschlandweit damit an, das durchzusetzten und Tabellen abzuschaffen. Mit mäßigem Erfolg, fast überall gibt es wieder Tabellen, die auch auf der Internetseite des DFB aktuell erscheinen. Gefühlt nur im Landkreis Stendal mussten die F-Junioren ohne ihre aktuellen Tabellen auskommen.

Ob sich das in der kommenden Saison ändert?

Wir von der Sportredaktion würden gern die Meinung von Eltern, Spielern, Fans und Trainern dazu wissen. Schicken Sie uns eine Mail oder geben Sie uns einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite "Volksstimme Sport Altmark".

Ergebnisse:

TuS Schwarz-Weiß Bismark - KSG Berkau 3:0 1. FC Lok Stendal - SV Germania Tangerhütte0:1 KSG Berkau - 1. FC Lok Stendal0:4 SV Germania Tangerhütte - TuS SW Bismark1:0 TuS SW Bismark - 1. FC Lok Stendal0:2 SV Germania Tangerhütte - KSG Berkau1:0

Tabelle: 1. Germania Tangerhütte3:09 2. 1. FC Lok Stendal6:16 3. TuS Schwarz-Weiß Bismark3:33 4. KSG Berkau0:80