Die 13-Jährige wurde am Montag vom DFB-Fußballstützpunkt Stendal in Richtung Magdeburg verabschiedet, wo sie ab Anfang September in der 8. Klasse des Sportgymnasiums lernen und künftig für den Magdeburger FFC spielen wird. Gina selbst, vor der Fußball-Karriere Leichtathletin beim Stendaler LV, bezeichnet sich als "eher kämpferisch starke Spielerin. Im Stützpunkt Stendal habe ich schon eine Menge gelernt."