Altherrenfußball l Stendal (wse) Die Oldies von Empor Stendal haben nach dem 2:1-Sieg bei Lok Stendal daheim die SG Erxleben/Krevesemit 5:2 bezwungen. Zur Halbzeitpause führten sie mit 2:0. Nach dem Wechsel kamen die Gäste besser ins Spiel, den nächsten Treffer erzielte jedoch erneut Empor, bevor den Gästen der Anschlusstreffer zum 3:1 gelang. Empor erhöhte auf 4:1 und im Gegenzug trafen die Gäste zum 4:2. Einen Neunmeter für Erxleben setzte Näpfli an den Pfosten und der Gastgeber traf noch zum 5:2-Endstand.

Empor Stendal: A.Schulz, Weinstrauch, Schöpe, Poltrock, K.Müller, Stoll, Baer, Netzel, Ellemann, Mohr, Günther, Trump.

Erxleben/Krevese: Henke, Tegtmeyer, Wolter, Hollenbach, Dahms, Näpfli, Dülken, I. Roger.

Tore: 1:0 Mohr (9.), 2:0 Netzel (20.), 3:0 Stoll (32.), 3:1 Näpfli (45.), 4:1 Schöpe (53.), 4:2 Wolter (55.), 5:2 Netzel (60.).