Bei den Tischtennis-Einzellandesmeisterschaften der Senioren ist Wolfgang Malgin vom TTC Lok Altmark Stendal erfolgreichster Teilnehmer aus der Ostaltmark gewesen.

Osterburg l Bei diesen Titelkämpfen, die vom Freitag bis Sonntag in der Halle der Landessportschule Osterburg ausgetragen wurden, holte er sich gemeinsam mit Manfred Heimann (Stahl Blankenburg) den Titel im Doppel der Altersklasse M 60/65.

"Wir wären fast im Viertelfinale ausgeschieden."

"Wir wären aber fast gegen Schultz und Albrecht aus Rogätz im Viertelfinale ausgeschieden. Im fünften Satz haben wir nur knapp gewonnen", sagte Malgin. In diesem Durchgang stand es 8:8, ehe das Paar aus Stendal und Blankenburg das bessere Ende für sich hatte. Alle anderen Partien von Malgin/Heimann waren aber deutlich.

Auch im Einzel der M 60 holte sich Malgin, der Vorsitzende des Kreisfachverbandes Altmark-Ost, eine Medaille. Er kämpfte sich bis ins Endspiel durch. Im Viertelfinale bezwang der Stendaler Brosch (Gommern) 3:1 und im Halbfinale Rössler (Teuchern) 3:2. Gegen Josten (Wolfen) verlor Malgin das Finale 1:3.

Dagmar Haack vom SV Schorstedt holt sich Einzel-Bronze

Mit diesem zweiten Platz hat sich der Ostaltmärker für die Mitteldeutsche Meisterschaften der Senioren am 14.15/März in Bad Blankenburg qualifiziert.

Auch Dagmar Haack (SV Schorstedt) durfte sich über eine Medaille freuen. In der weiblichen Altersklasse 40 kämpfte sie sich bis ins Halbfinale durch, verlor dann aber gegen Linow (Staßfurt). Damit holte sie Einzelbronze.

In der männlichen AK 40 sind Guido Erxleben (SV Schorstedt) und Jörg Prigge (SV Mahlwinkel) nach der Vorrunde ausgeschieden.

Auch Thomas Woost (Mahlwinkel) schaffte es in der M 50 nicht in die Endrunde.

In der M 70 waren ebenfalls zwei Spieler aus dem Kreisfachverband Altmark-Ost am Start. Hans Boese (TTF Stendal) und Hubert Werner (Rossauer SV) schieden nach den Vorrundenspielen aus.

Werner siegte in seiner Gruppe völlig überraschend gegen Mazurek (Halle), der viele Jahre höherklassig Tischtennis gespielt hat.

Insgesamt nahmen an den Landesmeisterschaften in Osterburg 140 Seniorinnen und Senioren aus 58 Vereinen des Tischtennis-Landesverbandes Sachsen-Anhalt teil.

Es folgt vom 20. bis 22. Februar in Osterburg die Senioren-Landesmeisterschaft für Mannschaften.

Bilder