Judo l Klietz (wse) In der Sporthalle von Klietz geht es am kommenden Sonntag (29. März) wieder einmal besonders "wuselig" zu. Dann findet dort die bereits 37. Auflage des Mühlen-Pokalturniers statt.

Es ist demnach das älteste Kampfsportturnier im Norden des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Erstmals fand dieses sportliche Ereignis also im Jahr 1978 statt.

Neben persönlich angestrebten Erfolgen geht es auch in der neuesten Veranstaltung um den Pokal für die beste Mannschaft. Cupverteidiger ist das Team des brandenburgischen SV Pritzwalk.

Für die Zeit von 9 bis 10 Uhr ist an jenem Sonntag das Wiegen angesetzt. Die Wettkämpfe in den Altersklassen von U 7 bis U 18 finden ab 10.30 Uhr statt.

Sie stellen auch einen letzten Test für bevorstehende Meisterschaften dar. Die Bezirkseinzelmeisterschaften U 13 finden nämlich am 11. April in Havelberg in Regie des dortigen Wassersportvereins statt. Zwei Wochen später wird in Gardelegen beim PSV die Landesmeisterschaft ausgetragen.