Stendal (fko) l Die am Ostermontag wegen unbespielbarem Platz abgesagte Nachholbegegnung der Landesliga, Staffel Nord, zwischen dem FC Einheit Wernigerode und dem SV Fortuna Magdeburg wurde vom neuen Staffelleiter Dietmar Bebber neu angesetzt. Die letzte noch offene Nachholpartie der Hasseröder soll zu Himmelfahrt (Donnerstag, 14. Mai) um 11 Uhr am Mannsberg angepfiffen werden.

Einen Tag vorher, am 13. Mai, wird um 18.30 Uhr die Begegnung zwischen der TSG Calbe und dem SV Irxleben angepfiffen.

Diese beiden Spiele sind für den Abstiegskampf noch sehr wichtig, in dem sich aus altmärkischer Sicht Saxonia Tangermünde befindet.

Erst nach dem Himmelfahrtstag wird somit die Tabelle in der Fußball-Landesliga begradigt sein.

Übrigens: Das Spiel Saxonia Tangermünde gegen den Schönebecker SV findet am 23. Spieltag an einem Sonntag statt. Am 19. April wird diese Partie im Stadion Am Wäldchen um 14 Uhr angepfiffen.