Fußball l Tangermünde (fko) Florian Guhla vom Fußball-Landesligisten Saxonia Tangermünde ist weiterhin verletzt (Bruch des kleinen Fingers). Aber wie lange noch? "Auf jeden Fall erst einmal zwei Wochen, dann wird man sehen, ob alles zusammen gewachsen ist. Wenn nicht, dann muss doch noch operiert werden, dann wird es diese Saison wohl nichts mehr", sagte der Mittelfeldspieler am Rande der Partie seiner Saxonia gegen den Schönebecker SV.