Stendal. Der SV Grieben kann im Titelkampf vorziehen. Folgende Partien werden ab 15 Uhr angepfiffen.

SV Grieben - K. Seehausen 0:1
Tore: 0:1 Sonntag (18.)

Kreveser SV II - Traktor Wust abg.

KSG Berkau - P. Schönhausen 7:2
Tore: 1:0 Duhm (1.), 2:0 Duhm (4.), 3:0 Duhm (14.), 4:0 Duhm (20.), 4:1 Graw (51.), 5:1 Duhm (61,FE.), 6:1 Korts (82.), 7:1 Fuchs (83.), 7:2 Strehmel (87.)

E. Lüderitz - VfB Elbe Uetz 0:1
Tore: 0:1 Kroll (25.)

TuS Wahrburg - G. Klietz 3:2
Tore: 0:1 Hochheim (18.), 1:1 Zimmermann (25.), 1:2 Blümner (28.), 2:2 Ungnade (38.,ET), 3:2 Wennrich (63.)

Liveticker:

90.Spielminute: Schluss in Lüderitz!

83.Spielminute: Der nächste Platzverweis! Dieses mal für die Lüderitzer.

70.Spielminute: Wenn schon keine Tore fallen, dann gibt\'s halt den roten Karton. In diesem Fall trifft es dem VfB Elbe Uetz durch Meckern.

45.Spielminute: Halbzeit

25.Spielminute: Toooooooor in Lüderitz! Kroll bringt die Gäste mit 1:0 in Front.

20.Spielminute: Toooooooooor in Berkau! Nachtigal ich hör dir Trapsen! Duhm nach 20 Minuten mit dem vierten Treffer!


14.Spielminute: Tooooooooor in Berkau! Andreas Duhm müsste man wohl in diesen Tagen heißen. 15 Minuten sind gespielt und der KSG-Spieler netzt zum dritten Mal ein, 3:0.

4.Spielminute: Toooooooooor in Berkau! Duhm zum zweiten, 2:0.

2.Spielminute: Spielausfall in Krevese! Die Mannschaft von Traktor Wust konnte keine spielfähige Mannschaft stellen.

1.Spielminute: Toooooooor in Grieben! Andreas Duhm mit dem ersten Treffer des Tages, 1:0.

0.Spielminute: Anpfiff