Morsleben/Stendal (fko). Der PSV 58 Stendal hat gestern das erste Turnier der Bohlekegeln-Verbandsliga (Meisterrunde) gewonnen.

In Morsleben sicherten sich die Altmärker damit wertvolle vier Punkte im Kampf um die Landesmeisterschaft.

Zweiter wurde das Team von Eintracht Ebendorf, das bei diesem spannenden Wettkampf nur sieben Holz weniger als der PSV schob.

Ein überragendes Ergebnis lieferte bei den Altmärkern Jörg Steinwerth ab. Er schob 927 Holz.

Nach diesem ersten Turnier liegt der PSV jetzt erst einmal an der Spitze der Tabelle.

Tabelle (Holz/Punkte):

1. PSV Stendal 5482/4

2. KSC Ilsenburg 5475/3

3. Rot-Weiß Seyda 5444/2

4. Genthiner KC 5356/1

PSV Stendal: Klöppel 882, C. Soisson 925, Gäde 918, Steinwerth 927, Grabow 922, Moses 908.