Goldbeck (jhe). In einem Nachholspiel der Fußball-Kreisliga der B-Junioren hat sich Blau-Gelb Goldbeck gegen die SG Schönhausen/Klietz nach einer Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt mit 4:2 (1:2) durchgesetzt. Durch diesen Erfolg sind die Goldbecker nun Tabellenführer und haben zwei Punkte Vorsprung auf die SG Krevese/Seehausen.

Es waren zwei unterschiedliche Halbzeiten, die die Zuschauer in Goldbeck zu sehen bekamen. Der Führungstreffer für die Blau-Gelben durch Hermann Huchthausen fiel aus dem Nichts. Die SG bestimmte klar das Geschehen und drehte durch die Tore von Adrian Blümner und Florian Hochheim die Partie. Nach dem Wechsel waren die Gäste nicht mehr wieder zu erkennen und die Goldbecker waren nun dominant. Felix Lemme glich zunächst aus. Durch einen Doppelpack von Marvin Treu behielt Goldbeck doch noch die drei Punkte.

Torfolge: 1:0 Hermann Huchthausen (20.), 1:1 Adrian Blümner (21.), 1:2 Florian Hochheim (22.), 2:2 Felix Lemme (46.), 3:2, 4:2 Marvin Treu (57., 63.).