Nach einer ausgesprochen langen Punktspielsaison kommt es am Wochenende in der Sachsen-Anhalt-Liga im Handball zum Saison-Halali. Die beiden Seehäuser Vertretungen haben dabei jeweils auswärts anzutreten.

Seehausen. Beide altmärkischen Teams spielen übrigens gegen die Schlusslichter und voraussichtlichen - im Handball muss man etwa bis Ende Mai warten, ehe etwas endgültig ist - Absteiger. Die Männer treffen am Sonnabend auf Gastgeber Friesen Frankleben, die SG-Frauen treten am Sonntag beim HC Salzland II an.

Männer

Friesen Frankleben - SG Seehausen (Hinspiel: 21:25). Gastgeber Friesen Frankleben, Absteiger in die Verbandsliga, plant am Sonnabend dennoch nach dem vorerst letzten Punktspiel in der Sachsen-Anhalt-Liga eine Saison-Abschlussfeier, wozu die Männer von Konkurrent Seehausen herzlich eingeladen sind. Die Altmärker kommen mit großem Bus und etlichen Fans. Sie haben sich etwas Besonderes vorgenommen. Einer ihrer Spieler soll mehr Treffer markieren als Franklebens Rekordtorschütze Steffen Holzapfel, der im Schnitt immer mehr als zehn Torerfolge feiert. Wer sollte das bei Seehausen sein? Die Redaktion tippt klar auf Alexander Söhnel. Steven Fothke und der frisch operierte Martin Scholz fehlen der SG.

Frauen

HC Salzland II - SG Seehausen (24:37). Seehausens Frauen haben zuletzt zusammen mit ihrem Kontrahenten Dessau-Roßlau beim 27:23-Heimspielsieg eine sehr gute Vorstellung geboten. Es ging praktisch um nichts mehr, und dennoch spielten beide Mannschaften schönen Tempohandball über 60 Minuten. Bei Seehausen imponierte, dass das Team diesmal entschieden mehr Nervenstärke bewies, als in sehr vielen Partien zuvor. Sicherlich war daran Torhüterin Karoline Gebauer in Topform nicht ganz unschuldig. Nun gilt es am Sonntagnachmittag erneut so stark aufzuspielen um zu verhindern, dass Gastgeber Salzland II etwa den ersten Punktgewinn der Saison verzeichnet.

Sachsen-Anhaltliga Männer

@LeoSpo_HB-TT_Tab_Std:1.GW Wittenberg-P.23748:65335:11

2.SV Langenwedd.23603:56532:14

3.BSV 93 Magdeburg23695:62929:17

4.Landsberger HV23652:61828:18

5.SG Spergau24708:65927:21

6.TSG Calbe23682:65926:20

7.Lok Schönebeck23663:65924:22

8.Güsener HC23682:70422:24

9.HSV Haldensleben23623:60321:25

10.HV Wernigerode23605:65319:27

11.Jessener SV23637:69616:30

12.SG Seehausen23544:63412:34

13.Fr. Frankleben23633:7439:37

Sachsen-Anhaltliga Frauen

@LeoSpo_HB-TT_Tab_Std:1.A. Gräfenhainichen22613:47437:7

2.Bandits MD/Barl. II22709:55236:8

3.Ask. Bernburg23750:59335:11

4.Buna Schkopau23691:55330:16

5.Lok Schönebeck23651:63330:16

6.TuS 1860 Magdeb.23641:57327:19

7.Weißenfelser HV22517:51321:23

8.SV Irxleben23537:57121:25

9.SV Oebisfelde 23530:56520:26

10.Dessau-Roßl. HV23618:65619:27

11.SG Seehausen23607:71512:34

12.SV Großgrimma24472:6758:40

13.HC Salzland II22423:6860:44