Diesdorf (scf) l Die Diesdorfer Sporthalle steht am Sonntag, 26. Januar, ganz im Zeichen des Hallenfußballs. Der jüngste Nachwuchs der SG Diesdorf/Langenapel wird dort nämlich Turniere ausrichten.

Den Anfang macht um 10 Uhr die E-Jugend der Spielgemeinschaft. Die Truppe vom Trainergespann Klaus Syring/Klaus Steding hat sich sechs weitere Mannschaften zum Wettkampf eingeladen und wird selbst auch mit zwei Vertretungen an den Start gehen. Als Titelverteidiger geht der SV Arendsee ins Rennen. Außerdem sind der SV Eintracht Salzwedel II, der TSV Adler Jahrstedt, der SV Brunau 06, der FC Brome aus Niedersachsen und der SV Winterfeld im Feld vertreten. Der Kampf um den Siegerpokal dürfte also sehr spannend werden.

Direkt im Anschluss, um 13.45 Uhr, sind die F-Junioren an der Reihe. Auch hier wird die gastgebende SG Diesdorf/Langenapel um Coach Mario Haupt mit gleich zwei Mannschaften antreten. Die Konkurrenten der SG sind der FC Brome, der TSV Adler Jahrstedt, der VfB Klötze 07, die Uhlen-Kicker aus Uelzen, der FC Jübar/Bornsen und der VfL Wittingen, der ebenfalls mit zwei Mannschaften ins Rennen gehen wird. Insgesamt kämpfen also neun Teams um den Gesamtsieg.

Für das leibliche Wohl ist seitens des gastgebenden Vereins in der Sporthalle natürlich gesorgt.