Salzwedel (scf) l Am Wochenende beginnt die Hallenkreismeisterschaft auch für die Herrenmannschaften im Altmarkkreis Salzwedel. Die erste Vorrunde steigt am Sonnabend, 25. Januar, in der Sporthalle an der Feldstraße in Kalbe/Milde (13 Uhr). Dort bekommt es die gastgebende zweite VfL-Vertretung unter anderem mit den Kreisoberligisten SV Heide Jävenitz, SV Brunau 06 und SV Engersen zu tun. In jeder der sechs Vorrunden werden die beiden besten Mannschaften den Sprung zur Endrunde schaffen, die am 9. Februar ab 11 Uhr in Beetzendorf stattfindet. Dort werden dann also ingesamt zwölf Teams aktiv sein.

Zwei Änderungen hat es noch gegeben. Da die sanitären Arbeiten in der Salzwedeler BBS-Sporthalle nicht rechtzeitig abgeschlossen sind, müssen die beiden dort geplanten Vorrunden in anderen Hallen über die Bühne gehen. So wird die Gruppe 3 am 1. Februar (ab 16 Uhr) in Kalbe/Milde spielen, Vorrunde 6 findet am 2. Februar (ab 15 Uhr) in Beetzendorf statt.

Titelverteidiger VfL Kalbe/Milde I aus der Landesklasse darf seine Vorrunde in eigener Halle austragen. Die Mildestädter, die in der Landesklasse I aktiv sind, haben am 1. Februar (ab 12.30 Uhr) gute Chancen, um den Finalkampf zu erreichen. Ebenfalls am 1. Februar findet in Kalbe Vorrunde 3 (ab 16 Uhr) statt, in der unter anderem die SG Eintracht Mechau und der SV Liesten 22 II spielen. In Beetzendorf finden alle drei Vorrunden am 2. Februar statt (10, 12.30 und 15 Uhr). Dort sind dann die zum Favoritenkreis zählenden Kreisoberligisten FC Jübar/Bornsen, MTV Beetzendorf I und SV Langenapel I aktiv.

Vorrunde 1 (25. Januar/ab 13 Uhr) in der Sporthalle an der Feldstraße in Kalbe/Milde VfL Kalbe/Milde II, SV Brunau 06, SV Engersen, SV Heide Jävenitz, SV Germania Zethlingen, TSV Adler Jahrstedt.

Vorrunde 2 (1. Februar/ab 12.30 Uhr) in der Sporthalle an der Feldstraße in Kalbe/Milde VfL Kalbe/Milde I, SV Wacker Lindstedt, SSV 80 Gardelegen II, SV Eintracht Vienau, FSV Heide Letzlingen II, SV Kloster Neuendorf.

Vorrunde 3 (1. Februar/ab 16 Uhr) in der Sporthalle an der Feldstraße in Kalbe/Milde SV Langenapel II, SG Eintracht Mechau, SV Liesten 22 II, ESV Lokomotive Salzwedel II, Kuhfelder SV, SV Arendsee.

Vorrunde 4 (2. Februar/ab 10 Uhr) in der Beetzendorfer Sporthalle MTV Beetzendorf II, VfB Klötze 07, FC Jübar/Bornsen, SV Grün-Weiß Potzehne II, TSV 1919 Kusey.

Vorrunde 5 (2. Februar/ab 12.30 Uhr) in der Beetzendorfer Sporthalle MTV Beetzendorf I, TuS Blau-Weiß Kakerbeck, SV Schwalbe Schwiesau, FSV Eiche Mieste, TSV Jeggau.

Vorrunde 6 (2. Februar/ab 15 Uhr) in der Beetzendorfer Sporthalle SV Langenapel I, SV Eintracht Salzwedel II, ESV Lokomotive Salzwedel I, Diesdorfer SV II, SV Eintracht Chüden I, SG 1895 Pretzier.

Endrunde (9. Februar/ab 11 Uhr) in der Beetzendorfer Sporthalle Die beiden besten Mannschaften jeder Vorrundengruppe sind für den Finalkampf qualifiziert. Gespielt wird dort zunächst in drei Gruppen zu jeweils vier Teams.