Salzwedel (tko/cpg) l Die laufende Saison geht für die Mannschaften der höchsten Spielklasse langsam zu Neige. Tabellenpositionen von höchster Priorität sind noch völlig offen. Ab Platz sechs dreht sich alles um den Klassenerhalt der Kreisoberliga. Vor den abschließenden drei Punktspielrunden fanden zwei verlegte Begegnungen statt. Gleich zweimal wurden die Spieler des VfL Kalbe I gefordert. In der schweren Auswärtsaufgabe beim MTV Beetzendorf I gingen den Mildestädtern wichtige Pluspunkte am Ende äußerst knapp mit 6:8 verloren. Der MTV baute den Vorsprung vor den besonders abstiegsgefährdeten Vertreter aus. Die Voraussetzungen für die zweite Kalbenser Begegnung war mit dem Heimrecht gegen Schlusslicht SG Wallstawe I aussichtsreicher. Für die Wallstawer stand einiges auf dem Spiel. In Anbetracht der Lage bündelten die SG-Spieler ihre ganzen Kräfte und hatten damit Riesenerfolg. Mit den mitgenommenen Punkten schloss der Rangneunte Wallstawe zum VfL Kalbe I und TuS Salzwedel I auf.

MTV Beetzendorf I - VfL Kalbe I 8:6. Die Gastgeber waren ausgeglichener besetzt. Das machte sich in der Endabrechnung mit zwei Pluspunkten für die Tabelle bezahlt. Dennoch bereiteten Marcel Krzewski und Jens Schörner viel Kopfzerbrechen. Beide VfL-Spieler waren kaum zu schlagen und hielten die Begegnung bis zuletzt offen. Einmal konnten die Gäste die kurze und leichte Führung (3:4) übernehmen. In drei Sätzen kamen Jens Schörner über Uwe Meyer und Marcel Krzewski über Mario Lemme zum Erfolg. Im Gegenzug holten Jens Passier, Kevin Künzl und Uwe Meyer die Führung an den MTV zurück. Die folgenden Punkte gingen zum 6:6 wieder an die Gäste. Den Anfang machte Marcel Krzewski, der sicher Kevin Künzl bezwang. Mit etwas Glück an der Seite gelang Jens Schörner gegen Mario Lemme im Entscheidungssatz mit 12:10 der Ausgleichzähler. Nun waren die letzten Ansetzungen ausschlaggebend. Zum Beetzendorfer Gesamterfolg behaupteten sich in vier Sätzen Kevin Künzl über Axel Krzewski und MTV-Ersatz Uwe Meyer über Dr. Peter Müller.

MTV Beetzendorf I: Lemme (1,0), Passier (2,5), Künzl (2,0), Meyer (2,5).

VfL Kalbe/Milde I: M. Krzewski (3,5), Dr. Müller, Schörner (2,0), A. Krzewski (0,5).

VfL Kalbe I - SG Wallstawe I 5:8. Kein Spielbericht möglich. VfL hat Spiel noch nicht im Click-tt eingeben.