Bitterfeld-Wolfen (pgü/jhe) l Am Sonnabend hat die Regionalliga-Rückrunde im Bogenschießen in Bitterfeld-Wolfen stattgefunden. Der BSC Wolfen richtete dieses BSSA-Turnier aus. Um 10 Uhr hieß es für alle Bogensportler so viel Punkte wie möglich gewinnen. Der Kuhfelder SV reiste mit zwei Recurve-Mannschaften an.

Nach der Hinrunde führte die erste Kuhfelder Mannschaft die Tabelle an. Rolf Bliesener und Peter Marquard wurden durch Stephanie Thebus und Ronny Neumann ersetzt. Sie machten ihre Sache gut. Stephanie Thebus musste gegen den Zweitplatzierten HV Löbersdorf ins Stechen. Mit acht zu sieben Ringe gewann sie ihr Spiel und holte den Siegerpunkt. Christina Kassuhn, Stephanie Thebus, Fred Ludwig und Ronny Neumann gewannen somit alle ihre Begegnungen und der Kuhfelder SV 1 wurde zum wiederholten Male Sieger in der Regionalliga von Sachsen-Anhalt. Die zweite Vertretung aus Kuhfelde (Kersten Beindorf, Joshua Schulz, Robert Pufall und Peter Gütschow) belegte den dritten Rang. Für die nicht angereisten Magdeburger erhielten alle Vereine die Satz- und Spielpunkte.

Abschlusstabellen Regionalliga:

Recurve

1. Kuhfelder SV 112:0 Punkte

2. HV Löbersdorf8:4 Punkte

3. Kuhfelder SV 24:8 Punkte

4. PSV Magdeburg 20:12 Punkte

Compound

1. BSC Wolfen11:1 Punkte

2. BC Bellingen8:4 Punkte

3. Kuhfelder SV4:8 Punkte

4. PSV Magdeburg1:1 Punkte