Klötze l Am vergangenen Sonnabend ging bei bestem Wetter die zweite Runde des traditionellen Sparkassen-Beach-Cups im Beachvolleyball im Klötzer Waldbad über die Bühne. Der Einladung folgten allerdings nur sieben Teams, die sich in Erwachsene, U18 männlich, U18 weiblich und Mixed aufteilten. Um einen Turniermodus zu ermöglichen, steckten die Ausrichter Ingo Ahlberg und Holger Brockel die Männer und die männliche U18 in eine Staffel und ließen die weibliche Jugend gemeinsam mit den Mix-Teams spielen.

Bei den Männern gab es eine kleine Überraschung, denn Andreas Lenz und Sebastian Schönfelder alias "KSB" siegten ohne Satzverlust. In der anderen Kategorie hatte das Team "Sandtrick" mit Sandra Flügler und Patrick Wesemann die Nase vorn.

Ergebnisse (Männer und U18): Hühner - Unendliche16:21; 21:18 Hühner - Team KSB13:21; 11:21 Hühner - Favoritenschreck 17:21; 12:21 Unendliche - Favoritenschreck 9:21; 10:21 Unendliche - Team KSB9:21; 19:21 Team KSB - Favoritenschreck21:11; 21:19

Endstand: 1. KSB (Andreas Lenz, Sebastian Schönfelder) 2. Favoritenschreck (Holger Brockel, Ingo Ahlberg) 3. Hühner (Hardy Deutsch, Marvin Kersten) 4. Die Unendlichen(Robert Haß, Erik Winkler)

Ergebnisse (Mix und weibliche Jugend): Sandtrick - Michi21:17, 21:11 Sandtrick - Zuspieler21:13, 21:14 Zuspieler - Michi21:7, 21:10

Endstand: 1. Sandtrick(Sandra Flügler, Patrick Wessemann) 2. Michi und Sarah (Sarah Arndt, Michael Arndt) 3. Die Zuspieler(Ch. Straßburg, Franziska Bauke)

Bilder