Mahlsdorf (jhe) l Ein Pferdesportereignis reiht sich an das nächste. Während am vergangenen Wochenende der RFV Beuster sein großes Reit- und Fahrturnier ausrichtete, veranstaltet der RFV Mahlsdorf am kommenden Wochenende sein Reit- und Springturnier. Doch es ist nicht das einzige. Denn bei Rot-Weiß Arneburg finden die Landesmeisterschaften in der Vielseitigskeit statt.

Im westaltmärkischen Mahlsdorf beginnt das Turnier am Sonnabend um 8 Uhr mit der Springpferdeprüfung Klasse A**. Der Höhepunkt ist ab 16.40 Uhr die Springprüfung Klasse M* mit Stechen. Desweiteren findet um 15 Uhr ein Showprogramm statt. Am, Sonntag geht es ab 8.30 Uhr mit der Stilspringprüfung Klasse A* weiter. Auch hier beendet ein M**-Springen das Turnier.

Einige Hinweise gibt es vom Veranstalter: Der Wettbewerb 3 (Stilspring-WB) entfällt aufgrund zu geringer Nennungszahlen. Die Prüfung 9 (Stilspringprüfung Kl. A*) musste aufgrund der hohen Nennungszahlen von Sonnabend auf Sonntag verlegt werden. Dafür möchten die Mahlsdorfer um Verständnis bitten und hoffen, dass trotzdem möglichst viele Reiter ihre Starts wahrnehmen können.