Die Basketball-Fans in Sachsen-Anhalt haben gesprochen: Fast 1000 Teilnehmer haben sich in den vergangenen Wochen an der großen Internet-Wahl der "BVSA All-Stars 2015" beteiligt und die 25 besten Spieler des Bundeslandes bestimmt.

Kalbe/Milde l Sie alle werden traditionell wieder am 6. Januar 2015 in der Sporthalle der Berufsbildenden Schule in Schönebeck zum All-Star Game 2015 auflaufen. Mit dabei ist auch wieder ein Akteur aus der Altmark. Michael Berck vom Oberligisten VfL Kalbe/Milde ist mittlerweile schon Dauergast bei dieser Veranstaltung des BVSA geworden.

Bei der Abstimmung wurden zwei Trends besonders sichtbar: Ein Großteil der Spieler, für den sich die Fans in diesem Jahr entschieden haben, ist für Vereine im nördlichen und westlichen Sachsen-Anhalt tätig. Zudem haben gleich fünf Spieler aus der Bezirksliga, darunter auch zwei des Ausrichtervereins Schönebecker BC, den Sprung in den Kader geschafft. "Das zeigt einmal mehr die Breite, die wir in unserer Basketball-Landschaft mittlerweile vorfinden", freut sich BVSA-Vorsitzender Thomas Schaarschmidt.

Die meisten Spieler mit jeweils drei Akteuren senden die beiden Regionalligisten Aschersleben Tigers und Bodfeld Baskets Oberharz nach Schönebeck, aus der Oberliga wurden insgesamt zehn Spieler nominiert, die Landesliga stellt zwei Akteure. Neben vielen bekannten Gesichtern werden auch einige Neulinge in Schönebeck das Parkett betreten.

Eine absolute Premiere ist die Nominierung eines Vater-Sohn-Duos: Silvio und Ian Streißenberger wurden beide zu All-Stars gewählt und könnten damit zusammen "in Familie" auflaufen. "Die Mischung stimmt und wir hoffen, dass viele Spieler es möglich machen können, am 6. Januar auch dabei zu sein", sagt Schaarschmidt.

Als Schiedsrichter für die Partie hat der Vorstand des BVSA Gerald Reither und Kay Schmidt berufen. "Gerald ist seit Jahrzehnten einer der engagiertesten Mitstreiter in Sachsen-Anhalt und Kay hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten außerordentlich positiv entwickelt", begründet Thomas Schaarschmidt die Nominierung.

Trainiert werden die All-Stars von zwei absoluten Kennern der Basketballszene Sachsen-Anhalts. Mit Tino Stumpf, Nachwuchskoordinator des Mitteldeutschen Basketball Clubs und Trainer von Pro B-Ligist BSW Sixers und BVSA-Landestrainer Christian Steinwerth wird es auch an der Linie zu einem spannenden Duell kommen. "Wir kennen und schätzen uns lange", sagen beide unisono, "und natürlich will jeder das Ding trotzdem gewinnen".

Stumpf wird am 6. Januar in Schönebeck sogar doppelt als Trainer gefordert sein, steht er doch ab 14.30 Uhr bereits in einem Eventspiel mit seinen BSW Sixers dem Erstregionalligisten Aschersleben Tigers gegenüber. Bereits am Morgen steigt in der Halle die "kinder+sport" Basketball Academy für Kinder und Jugendliche. Parallel dazu veranstaltet der BVSA eine renommierte Coach Clinic, die der beko-BBL Trainer des Jahres 2014, Silvano Poropat, Coach von Erstligist Mitteldeutscher BC, durchführen wird.

Dazu bereitet der Schönebecker BC ein großes Rahmenprogramm mit zahlreichen Showacts vor, dessen Highlight dann natürlich der Einlauf der All-Stars gegen 17 Uhr sein wird. Interessenten können sich noch für den Dreier-, Skills- und Dunkingcontest unter info@bvsa.de anmelden.

Die Tickets zum BVSA ALL-STAR TAG 2015 können im Vorverkauf zum Preis von 6 Euro (ermäßigt 3 Euro) unter schoenebecker-bc@gmx.de oder im Online-Shop unter www.schoenebecker-bc.weebly.com bestellt werden.

BVSA All-Stars 2015: Michael Canty - Aschersleben Tigers (1. Regionalliga Nord), Sebastian Harke - Aschersleben Tigers (1. Regionalliga Nord), Ljubisa Markovic - Aschersleben Tigers (1. Regionalliga Nord), Michael Harvey - Bodfeld Baskets Oberharz 2. Regionalliga Ost), Candido Matoso van Eekel - Bodfeld Baskets Oberharz (2. Regionalliga Ost), Leslie Addo - Bodfeld Baskets Oberharz 2. Regionalliga Ost), Robert Dölle - USV Halle Rhinos (2. Regionalliga Ost), Jörg Soyk - USV Halle Rhinos (2. Regionalliga Ost), Marcel Albrecht - Baskets Wolmirstedt (Oberliga), Julian Köhlert - Baskets Wolmirstedt (Oberliga), Peter Fehse - Hallescher SC 96 (Oberliga), Raiko Seifert - Hallescher SC 96 (Oberliga), Volodymyr Ivanov - USC Magdeburg (Oberliga), Ian Streißenberger - USC Magdeburg (Oberliga), Michael Berck - VfL Kalbe/Milde (Oberliga), Stefan Ahrens - BC Anhalt (Oberliga), Daniel Lindner - BC Anhalt (Oberliga), Sebastian Lindenberg - Aschersleben Tigers II (Oberliga), Lucas Kramer - Martineum Halberstadt (Landesliga), Tobias Miethig - SV Zörbig (Landesliga), Alexander Schmalz - Schönebecker BC (Bezirksliga), Thomas Baumgarte - Schönebecker BC (Bezirksliga), Carsten Straube - Gut Heil Zerbst (Bezirksliga), Johannes König - Elbe Baskets Magdeburg (Bezirksliga), Silvio Streißenberger - TSV Niederndodeleben (Bezirksliga).