Salzwedel (mlu/jhe) l In den vergangenen Tagen hat das vierte Turnier der Jugend A und B im Zuge der Kreiseinzelmeisterschaften im Bohlekegeln in Arendsee stattgefunden.

Sarah Kopsch vom TSV Kunrau gewann drei Wettkämpfe und setzte sich mit dieser starken Leistung unangefochten an die Spitze der Jugend B weiblich. Sie und Jaqueline Naundorf werden den Kreisverband bei den Landesmeisterschaften im Einzel vertreten und die ersten fünf in der Mannschaft.

Jugend B weiblich Sarah Kopsch (TSV Kunrau)621 Holz/20 Punkte

Jaqueline Naundorf (TSV Kunrau)504/19

Noemi Herbst (TSV Kunrau)446/18

Gesamtentstand nach 4. Wettkämpfen Sarah Kopsch (TSV Kunrau)60 Punkte

Jaqueline Naundorf (TSV Kunrau)57 Punkte

Noemi Herbst (TSV Kunrau)51 Punkte

Eva Beckmann (TSV Kunrau)36 Punkte

Leonie Schulze (SG Dannefeld)20 Punkte

Annalena Kaczensky (SG Klötze Süd)17 Punkte

Ludwig Albrecht (SV Binde) und Nico Schöndorf aus Kunrau lieferten sich bis zum Ende einen heißen Kampf in der Jugend B männlich. Beide gewannen je zwei Wettkämpfe und wurden auch jeweils zweimal Zweiter. Am Ende gaben die mehr erzielten Holz den Ausschlag für den Binder Starter der den Kreis damit bei den Landesmeisterschaften vertreten wird. Auch hier sind die ersten fünf einen Tag später in Süplingen bei der Mannschaft dabei.

Jugend B männlich Ludwig Albrecht (SV Binde)665/20

Nico Schöndorf (TSV Kunrau)607/19

Niklas Hemstedt (KC Arendsee)594/18

Gesamtentstand nach 4. Wettkämpfen Ludwig Albrecht (SV Binde)59/1994

Nico Schöndorf (TSV Kunrau)59/1901

Jannes Nieder (TSV Kunrau)54

Niklas Hemstedt (KC Arendsee)35

Jonas Sticherling (TSV Kunrau)32

Yanneck Preilowski (KC Arendsee)29

Justin Schulze (KC Arendsee)29

Max Bombik (KC Arendsee)17

Tim Draap (KC Arendsee)16

Die Mädchen in der Jugend A haben tolle Leistungen abgeliefert und werden bei den Landesmeisterschaften je einen Startplatz haben. Die Dannefelderin Sophie Maigatter wiederholte damit ihren Vorjahressieg den sie vor Jahresfrist aber noch in der Jugend B errungen hatte. Und eine weitere gute Nachricht der Jugendarbeit im Kreisverband ist, dass Daniela Barnick ab jetzt zum Beobachtungskader der Nationalmannschaft gehört.

Jugend A weiblich Daniela Barnick (SV Köckte)680 Holz/20 Punkte

Sophie Maigatter (SG Dannefeld)673/19

Natalie Zerneke (SG Dannefeld)650/18

Gesamtentstand nach 4. Wettkämpfen Sophie Maigatter 58 Punkte/2058 Holz

Natalie Zerneke 58 Punkte/2024 Holz

Daniela Barnick58 Punkte/2013 Holz

Bei der Jugend A männlich, die im Kreisverband Altmark West die meisten Starter hatte, lag wie in den Vorjahren das Niveau auf einem sehr hohen Level. Dustin Schulze drehte in diesem Jahr den Spieß um und gewann vor Richard Albrecht. Beiden Binder Keglern folgt der Dannefelder Robert Bethge, der ein starker Gegner ist und der Druck ist in den letzten zwei Jahren gewachsen.

Diese drei Starter und Ronnie Verschure werden die Einzelstartplätze belegen und die ersten fünf die Mannschaft bei den Landesmeisterschaften stellen.

Jugend A männlich Richard Albrecht (SV Binde)743 Holz/20 Punkte Robert Bethge (SG Dannefeld)718/19 Ronnie Verschure (SV Binde)700/18 Dustin Schulze (SV Binde)699/1

Gesamtentstand nach 4. Wettkämpfen Dustin Schulze (SV Binde)59 Punkte Richard Albrecht (SV Binde)58 Punkte Robert Bethge (SG Dannefeld)57 Punkte Ronnie Verschure (SV Binde)52 Punkte Felix Gollnow (TSV Kunrau)49 Punkte Noel Bertram (SV Binde)46 Punkte Christopher Naundorf (TSV Kunrau)44 Punkte Fabian Würschmidt (TSV Kunrau)42 Punkte Nico Wolff (SG Dannefeld)41 Punkte Steffen Boldt (SG Klötze Süd)22 Punkte Erik Probst (TSV Kunrau)11 Punkte Chris Kleist (SG Klötze Süd)11 Punkte