Leichtathletik l Schönebeck (tko) Leichtathlet Christian Busch (VfL Kalbe/Milde) legte in Schönebeck einen Saisonstart nach Maß hin. Beim landesoffenen Werfertag gelang ihm somit im Speerwerfen ein toller Einstieg in die neue Wettkampfsaison. Gleich im ersten Versuch landete der Speer bei 62,82 Meter. Damit aber nicht genug. Es folgten 63,02, 63,47, 63,92 und 63,74 Meter. Dieser Serie setzte Busch im letzten Versuch mit 65,80 Meter noch die Krone auf. So weit ist der Speer in den vergangenen Jahren im ersten Wettkampf der Saison noch nie geflogen. Der erste Platz war damit ungefährdet vor Steffen Fricke (Germania Halberstadt) und Marcus Graunke (Wolmirstedt) gesichert.