Mit den Classic-Keglern des Magdeburger SV 90 gastiert Steffen Blumtritt morgen in der 3. Bundesliga bei Semper Berlin. Auf der schwer bespielbaren Bahn in der Nähe des ehemaligen Anhalter Bahnhofs konnten die Elbestädter noch nie gewinnen, dürfen morgen aber auch nicht verlieren, soll der Traum vom Aufstieg nicht vorzeitig platzen. Blumtritt ist ein MSV-Urgestein, wurde mit Vorgänger Motor Mitte DDR-Nachwuchsmeister. Der 39-Jährige wurde kürzlich Vater. Vielleicht beflügelt das zusätzlich in Berlin ...