Der Neuzugang der Bundesliga-Kegler des MSV 90 gab im Hinspiel beim SV Semper Berlin mit 919 Holz einen gelungenen Einstand, konnte die 5099:5287-Niederlage aber auch nicht verhindern. Nach der kurzen Winterpause empfangen die Lemsdorfer am zweiten Spieltag der Rückrunde der Classic-Bundesliga, 200 Wurf, ihren "Angstgegner" aus Berlin am Sonnabend um 13 Uhr in der Bodestraße. Zuletzt hatten die Spreeathener an der Elbe stets die Nase vorn, das soll sich nun ändern.Foto: S. Seemann