Magdeburg l Allein der Siegesschrei war schon meisterschaftsverdächtig - Fred Kramer hatte gerade als Schlussläufer die Ziellinie überquert, als der Deutsche Staffelmeister der Altersklasse U20 über 4 mal 200 m in der Besetzung mit Max Zöffzig, Marvin Brandt, Thomas Barthel und eben Kramer feststand.

Die Zeit von 1:27,74 min bedeutete zugleich deutsche Jahresbestzeit. Kurz zuvor wiederholte Julius Lawnik in überlegener Manier seinen Vorjahressieg über 1 500 m (Volksstimme berichtete) mit einer Zeit von 3:54,63 min und empfahl sich damit für weitere nationale und internationale Wettkämpfe.

800-m-Läufer Marcel Ebel bewies Durchsetzungsvermögen und lief in einem schwierigen Finallauf ein taktisch kluges Rennen. Mit einer Zeit von 1:57,87 min belegte er Platz vier.

Lena Lilie (Speer/ 47,77 m) und Henrik Janssen (Diskus/ 50,61 m) starteten im Rahmen der U18-Winterwurfmeisterschaft und schlugen sich mit jeweils Platz vier mehr als achtbar.

Weitere Finalteilnahmen von Ira Stops und Torben Brandt mit jeweils Platz sechs im Diskuswerfen und Christoph Müller, der Achter im Speerwerfen wurde, runden das erfolgreiche Auftreten des SCM-Nachwuchses ab.