Fußball l Magdeburg (duh) Im zweiten Magdeburger Landesklasse-Derby kam es zu einer Punkteteilung zwischen dem FC Zukunft und dem SV Arminia. Die Mittelfeldteams trennten sich 2:2 (0:1). Zunächst gingen die Gäste durch Ralf Gasch (22.) in Führung. Sechs Minuten nach dem Wiederanpfiff erhöhten die Buckauer durch Marcel Schulz gar auf 2:0. Gastgeber FCZ wachte erst ab der 80. Minute auf. Philipp Rauhut (80.) und Dennis Meier (85.) mit einem verwandelten Strafstoß trafen noch zum 2:2-Endstand.

FC Zukunft: Gotthardt, Zimmler (72. Rauhut), Dänecke, Gööck, Meier, Herz, Goldgräbe, Bergholz, Weidemann (72. Brasch), Hoffmann (76. Rinza), Kemter

SV Arminia: Behrenwald, Keller, Hofestadt, Schulz, Gasch, Fritzsche, Posselt (76. Ludwig), Hanso, Schneider, Sturm (60. Köhler), Fritzsche

Tore: 0:1 Gasch (22.), 0:2 Schulz (51.), 1:2 Rauhut (80.), 2:2 Meier (85.)