Enttäuscht war der Abteilungsleiter Fußball des TuS 1860, als der 1. FCM am Mittwoch gegen 16.30 Uhr das für 18.30 Uhr geplante Testspiel bei den Neustädtern absagte. Bereits im Sommer passte zunächst TuS dem Club nicht ins Programm, dann verhinderte Dauerregen das Spiel. Jetzt, nachdem alle Vorbereitungen getroffen waren, wieder die kurzfristige Absage, da der am Mittwoch gefallene Schnee- regen eine "zu große Verletzungsgefahr darstelle". So blieb dem TuS nur das Training auf dem ab 19 Uhr schneefreien Kunstrasen.(rsc)