Kraftsport l Fermersleben (vs) Die Fermersleber Kraftdreikämpfer wollen sich am Sonnabend ab 15 Uhr in eigener Halle in der dritten und letzten Runde der Saison 2014 der 1. Kraftdreikampf-Bundesliga, Staffel Nord, mit einer Saisonbestleistung vom heimischen Publikum verabschieden.

Dabei geht es im direkten Duell für die Athleten um Sebastian Kienast mit den Vereinen von Powerlifting Lauchhammer und dem Herrnburger AV um den fünften Tabellenplatz in der Nord-Staffel. Das Team aus Lauchhammer hat 54 Relativpunkte auf die Fermersleber und 151 Relativpunkte auf die Herrnburger Vorsprung. Der VfB Klötze kämpft als vierte teilnehmende Mannschaft und Favorit der Vierer-Runde um den Einzug in das Bundesliga-Finale.

Für die Fermersleber werden Sebastian Kienast, Florian Apitius, Steven Podas und erstmals in dieser Saison der Deutsche Juniorenmeister Tim Baldensperger an die Hantel gehen.