Eichenweiler (su) l Um 18 Uhr pfeift Schiedsrichter Werner Gravert heute auf dem Rasenplatz am Schöppensteg das Endspiel um den Stadtpokal der Alten Herren zwischen Seriensieger und Titelverteidiger MSV Börde und dem MSV 90 Preussen an. Seit der Saison 2008/09 treffen beiden Mannschaften im Finale dieses Wettbewerbes bereits zum vierten Mal aufeinander, wobei Börde bisher stets als Sieger vom Platz ging.

Die Preussen gewannen letztmals in der Saison 2007/08 durch ein 5:3 nach Elfmeterschießen gegen die TSG Calbe den Pokal, danach holten sich stets die Stadtfelder die Trophäe. Zunächst dreimal gegen die Preussen (3:0 n.V., 1:0 und 4:2). Dann gewannen die Schützlinge von Trainer Lothar Schumann gegen Germania Olvenstedt (3:1), zuletzt zog Roter Stern mit 2:4 den Kürzeren.