BESTÄTIGT: Auf Nachfrage bestätigte der 1. FC Magdeburg gestern, dass er bereits am vergangenen Freitag den Landesverband schriftlich darüber informierte, dass er seine zweite Mannschaft zur Saison 2014/15 vom Spielbetrieb der Verbandsliga zurückziehen werde. Im neuen Spieljahr wird die jetzige dritte Mannschaft in der Stadtoberliga als zweite Mannschaft des FCM an den Start gehen.

TURNIERSIEGER: Nach Siegen über den 1. FC Union Berlin (1:0; Tor Jenny Schäfer), den FSV 02 Schwerin (2:0; Karla Görlitz, Eileen Eisenhardt), den 1. FFC Turbine Potsdam (3:0; Angelique Puschmann, Chantal Münch, Eisenhardt), den FFV Leipzig (1:0; Schäfer) und den FF USV Jena (1:0; Lea Mauly) wurden die C-Juniorinnen des Magdeburger FFC in Thalheim ungeschlagen neuer Meister des Nordostdeutschen Fußball-Verbandes.

DFB-LÄNDERPOKAL: Die weibliche U14-Landesauswahl weilt vom 27. Mai bis zum 1. Juni zum 1. DFB-Länderpokal dieser Altersklasse in der Sportschule Duisburg-Wedau. Zum 15-köpfigen Kader gehören auch die Magdeburgerinnen Eileen Eisenhardt, Celina Feldheim, Chantal-Isabell Münch (alle MSV Börde), Sina-Franziska Obiedzinski und Chantal Schmidt (beide Magdeburger FFC).

ERFOLGREICH: Mit einem 4:0 (0:0)-Erfolg beim SV Biesenrode startete der SV Oldies am Wochenende in seine Freiluftsaison 2014. Dabei trug sich Olaf Kunze mit seinen Treffern zum 2:0, 3:0 und 4:0 (43., 64., 69.) gleich dreimal in die Torjägerliste ein. Das 1:0 besorgte Dennis Wanzek gleich nach Wiederbeginn (40.).

FINALE: Die A-Junioren der Jugendspielgemeinschaft des FSV 67 Halle/FSV Bennstedt und des Halleschen FC eröffnen am Mittwoch ab 18.45 Uhr in Bennstedt die Landespokal-Endspielserie des Nachwuchses.