Magdeburg (vs) l Der Uni-Triathlon hat sich über die letzten beiden Jahrzehnte zu einem der beliebtesten Sportevents der Region entwickelt. Bei der bevorstehenden 27. Auflage wollen Jung und Alt, Sportfreundinnen und Sportfreunde des Volkssports aber auch des Leistungssports und vor allem der Nachwuchs ihre Fitness zu Beginn des Sportjahres testen. Mit rund 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gehört der Uni-Triathlon zu einem der bestbesuchten Triathlon- und Sportevents in Sachsen-Anhalt und Ostdeutschland.

Besonders freuen sich die Veranstalter vom USC, auch die Studentenmeisterschaften Sachsen-Anhalts austragen zu dürfen. Hier duellieren sich Studierende aus ganz Sachsen-Anhalt um die heißbegehrten Pokale.

Spannend ist wieder die Frage nach dem Wetter und der Wassertemperatur. Nachdem es in den letzten drei Jahren nicht ohne ein Gewitter vor dem Start über die Bühne ging, hoffen alle, dass 2014 der Wettergott ein Einsehen mit den Organisatoren und Teilnehmern hat.

Da der Kinderwettbewerb aufgrund fehlender Teilnehmer und zu kühlen Wassertemperaturen abgesagt werden musste, wird der erste Start der drei Starts 18.20 Uhr erfolgen, gefolgt zeitversetzt von der zweiten Welle 18.30 Uhr und 18.40 Uhr von der dritten Welle.

Traditionell wird auch der Rektor der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Prof. Dr. Jens Strackeljan, um 18.20 Uhr die ersten Teilnehmer auf die Strecke schicken. Für sie geht es nach 750 Meter Schwimmen anschließend auf die 20 Kilometer lange Radstrecke nach Heinrichsberg und zurück. Anschließend wird noch einmal um den Barleber See eine fünf Kilometer lange Runde gelaufen. Gegen 20.30 Uhr wird am kommenden Mittwoch der Sieger des diesjährigen Uni-Triathlons voraussichtlich feststehen.

Für die Bestplatzierten des Gesamtwettkampfes und der Altersklassen wird es wieder jede Menge attraktive Preise zu gewinnen geben. Pokale und je ein Paar hochwertiger Laufschuhe vom Sportausstatter ADREIKA aus Halle für die Gesamtsieger, Medaillen für die Studentenmeisterschaften und zahlreiche Sachpreise für die Altersklassen-Platzierten.Weitere Informationen www. uni-triathlon.de