Magdeburg l Wir schreiben das Jahr 1980. Die DDR gewinnt bei den Olympischen Winterspielen in Lake Placid die Nationenwertung, Ute Freudenberg singt erstmals von der Jugendliebe, die Gruppe "Karat" vom Schwanenkönig, und im Wohngebiet Hopfengarten starten am 8. April insgesamt 16 "Mediziner" der neu gegründeten Laufgruppe bei der Premiere des Hopfengarten-Pokallaufes.

Damals wie heute als Läufer und Organisator dabei - Joachim Engelhardt, Abteilungsleiter des HSV Medizin.

Das Organisationsteam des Hochschulsportvereins Medizin, bestehend aus Mitgliedern der Laufgruppe, Senioren und Mitarbeitern der HSV-Geschäftsstelle, veranstaltet in diesem Jahr bereits zum 35. Mal den traditionellen Volkslauf. Damit gehört der Hopfengarten-Pokallauf neben dem Silvesterlauf, der in diesem Jahr zum nun schon 39. Mal ausgetragen werden wird, zu den ältesten Volksläufen in Magdeburg.

Die Teilnehmerzahlen stiegen von 16 bei der Erstauflage 1980 auf 774 im Vorjahr.

Beim Jubiläumslauf am 15. Juni stehen folgende Laufstrecken auf dem Programm:

Der 800-Meter-SWM-Schnupperlauf, der um 9.30 Uhr gestartet wird.

Die SWM-Runde über 2,3 Kilometer ab 10.20 Uhr.

Der Fünf-Kilometer-Lauf (Sport 2000-Runde) ab 10.23 Uhr.

Der Zehn-Kilometer-Lauf (Sport 2000-Doppelrunde) ab 10.26 Uhr und der Prominenten/Sponsoren-Staffellauf über 800 Metern, der um 11.30 Uhr gestartet wird.

Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 10. Juni auf www.epz-online.de frei geschaltet. Nachmeldungen mit Startgeldaufschlag sind am 14. Juni bei der Startnummern-Ausgabe von 14.30 bis 18.30 Uhr im Organisationsbüro in der Grundschule "Am Hopfengarten" sowie am Veranstaltungstag bis 8.50 bzw. 9 Uhr möglich. In der Straße "Am Hopfengarten", in unmittelbarer Nähe zur Schule, befindet sich der neue Start- und Zielbereich.

Beim Hopfengarten-Pokallauf können wieder Ranglistenpunkte für den Landescup Sachsen-Anhalt (LC), den Elbe-Ohre-Cup (EOC), für die Stadtrangliste (SRL) und für den IGL-Nachwuchscup (bundesweite Wertung für Schüler und Jugendliche) gesammelt werden.

Bei der abschließenden Promi-Staffel mit Vertretern aus Sport, Wirtschaft und Politik geht es nicht um Punkte. Hier steht der Spaß im Vordergrund.

Insgesamt geht es beim "Jubiläum im Hopfengarten" um 56 Pokale, um Preise und Urkunden. Sieger und Platzierte des Schnupperlaufs werden um 9.45 Uhr geehrt, die weiteren Siegerehrungen beginnen um 11.45 Uhr. Zum Jubiläum gibt es die Chronik "35 Jahre Hopfengarten-Pokallauf".

Weiter Infos unter www.hsvmedizin.de