Magdeburg (ash) l Eine kleine Delegation des VSB 1980 Magdeburg räumte kürzlich bei den Berlin-Brandenburger Meisterschaften der Behindertenschwimmer kräftig ab. Die fünf Sportler errangen im Schwimmbad des Sportforums Hohenschönhausen bei 17 Starts fünfzehn Medaillen, allein fünf davon glänzten golden.

VSB-Trainer Florian Giese zeigte sich besonders mit die Bestleistungen seiner Schützlinge zufrieden. Zum erfolgreichen Team gehörten Lina-Henriette John, Nicole Butryn, Alexander Bartz, Johann Steinhoff und Pascal Rensch.

Langfristig bereitet sich die gesamte Trainingsgruppe des BSV Magdeburg auf die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Spätherbst im sächsischen Riesa vor.