Gestern wurde Hermann Stöcker (76, Mitte), einstiger Außenstürmer des 1. FC Magdeburg, durch den Vorsitzenden des Ehrenrates, Klaus-Dieter Runge (links), und Präsident Peter Fechner die Ehrenmitgliedschaft im Club angetragen. Stöcker spielte von 1956 bis 1969 für den FCM, bestritt 342 Pflichtspiele, davon 185 in der Oberliga (41 Tore) und acht im Europapokal (2). Mit der DDR-Olympiaauswahl gewann der sechsfache Nationalspieler 1964 in Tokio Bronze.Fotos (2): Eroll Popova