Stolz nahm der E-Jugend-Kicker des SV Aufbau/Empor Ost bei der Premiere des Ostelbischen Sparkassencups am Sonnabend die Auszeichnung als bester Stürmer entgegen. Zudem gewann Justin Arendt mit der ersten Vertretung des Gastgebers AEO ungeschlagen und ohne Gegentor das Turnier vor der eigenen zweiten Mannschaft. Sein Mitspieler Emilian Puchert war mit fünf Treffern bester Torschütze. Freude auch bei allen Beteiligten über eingespielte 623 Euro für das Kinderhospiz Magdeburg.Foto: privat