Derzeit nicht zu beneiden ist Silvio Schulle um seine Tätigkeit als Präsident der Wasserball Union Magdeburg. Im Mai wurde der 46-jährige, gebürtige Ottersleber ("Darauf lege ich Wert") in das Amt gewählt. Aktuell hat der Bauunternehmer die Trainerfrage zu klären, eine schlagkräftige Mannschaft zu formieren, Sponsoren zu gewinnen, kämpft um mehr Wasserzeiten in der Schwimmhalle Große Diesdorfer Straße. Eines ist schon klar, künftig wird noch mehr auf den Nachwuchs gesetzt.Foto: Eroll Popova