Mit einem Treffer trug der Spieler des Fußball-Landesklasse-Vertreters SV Fortuna II maßgeblich zum 2:0-Auftaktsieg gegen Gastgeber ZLG Atzendorf beim diesjährigen COSIC-Cup bei. Das zweite Tor für die Mannen vom Schöppensteg erzielte Martin Röder. Nach dem Rückzug der zweiten Mannschaft des Schönebecker SV treffen die Neustädter im weiteren Turnierverlauf noch auf den BSV Eickendorf, letztjähriger Vierter der Salzlandliga, sowie den VfB Glöthe aus der Salzland-Kreisliga Nord.Foto: Popova