Bereits zum 14. Mal trafen sich am vergangenen Dienstag Fußball-Landesklasse-Vertreter TuS 1860 Magdeburg und der Regionalligist 1. FC Magdeburg im Rahmen der Saisonvorbereitung an der Zielitzer Straße zu einem freundschaftlichen Vergleich. Vor 732 Besuchern setzte sich der favorisierte Gast deutlich mit 13:0 (7:0) durch, feierte den wohl höchsten Sieg in der Vorbereitung 2014. Für die Neustädter, die in der neuen Saison in der Staffel 2 ihrer Spielklasse erneut für Furore sorgen wollen, war dieses Spiel ein würdiger Höhepunkt in der Vorbereitung. Da am Wochenende das eigentlich angesetzte Landespokalspiel des TuS gegen den Drittligisten Hallescher FC auf Grund des Punktspielauftaktes der Saalestädter gegen Chemnitz ausfällt, sind die Neustädter am Wochenende spielfrei.Foto: Rolf Briedenhahn