Magdeburg l (su) Am kommenden Sonnabend beginnt für die B-Junioren des 1. FC Magdeburg die Saison 2014/15 in der Fußball-Bundesliga Nord/Nordost. Volksstimme-Redakteur Roland Schulz befragte FCM-Trainer Marco Kurth zum Stand der Vorbereitung beim Aufsteiger.

Volksstimme: Mit welchen Erwartungen gehen Sie in die neue Saison?

Marco Kurth: Wir wollen uns so schnell wie möglich als Mannschaft finden und dann als solche erfolgreich auftreten. Immerhin mussten wir in der kurzen Zeit der Vorbereitung 14 neue Spieler in die bestehende Mannschaft einbauen.

Was muss gegenüber der Vorsaison besser werden?

Das Spiel wird noch schneller werden als in der Regionalliga, wir werden also noch weniger Zeit zwischen den Spielhandlungen haben, müssen handlungsschneller werden. Zudem müssen wir unsere Fehler minimieren und sportlich unangenehm als Mannschaft auftreten.

Wer wird Staffelsieger, wer steigt ab?

Um den Sieg werden sich wohl Wolfsburg, Hertha BSC und RB Leipzig streiten. Gegen den Abstieg spielen Jena, Concordia, wir, Tennis Borussia. Obwohl die Berliner schon immer eine gute Elf stellten.