Magdeburg l Der 2. Spieltag der Fußball-Stadtoberliga hält einige sehr interessante Begegnungen parat. Die interessanteste allerdings, die zwischen dem Fermersleber SV und dem 1. FC Magdeburg II ist auf den 13. Dezember verlegt worden.

Der Club beantragte die Verlegung auf dem Staffeltag mit der Begründung, dass ihm viele Studenten auf Grund der Semesterferien fehlen würden. Der FSV stimmte auf Drängen einer Verlegung zu. Bleibt abzuwarten, wie der FCM II in den restlichen Begegnungen bis zum Ende der Semesterferien über die Runden kommt. Am 1. Spieltag jedenfalls fiel beim 12:2-Kantersieg über die TuS-Reserve das Fehlen der Studenten wohl nicht ins Gewicht.

Doch zurück zum Geschehen am 2. Spieltag. Dieser wird um 12.30 Uhr mit den Begegnungen eben jener TuS-Reserve gegen den SV Pechau und des MSV Börde II gegen die Spielgemeinschaft AEO/PSV eröffnet. Interessant dabei ist, dass sich an der Zielitzer Straße die beiden Schlusslichter der Tabelle und an der Harsdorfer Straße zwei Sieger des 1. Spieltages treffen.

Aufsteiger Post SV will nach dem 1:1 zum Auftakt beim BSV 79 nunmehr mit der Reserve des VfB Ottersleben dem nächsten Kontrahenten das Leben schwer machen und die drei Punkte an der Spielhagenstraße behalten. Um nicht gleich in den Tabellenkeller zu rutschen, muss der VfB II aber punkten.

Der zweite Aufsteiger, der SV Seilerwiesen, sollte nach Lage der Dinge ab 15 Uhr beim Meisterschaftsmitfavoriten SV Eintracht eigentlich ohne Siegchance sein. Der mit einer deftigen 0:5-Pleite gestartete SKV MeriDian sinnt gegen den BSV 79 auf Wiedergutmachung. Im vergangenen Spieljahr gewann der BSV beim SKV mit 5:2, verlor aber zu Hause 0:3.

Mit der Begegnung des Favoriten Roter Stern gegen die SG Handwerk wird der Spieltag abgeschlossen. Von den drei letzten Heimspielen gegen die SG hat Roter Stern allerdings zwei verloren, so dass die Männer vom Umfassungsweg nicht chancenlos sind.

Stadtoberliga, 4. Spieltag

TuS 1860 II - SV PechauSa., 12.30 Uhr

(Schiedsrichter: Adrian Söchtig)

MSV Börde II - SpG AEO/PSVSa., 12.30 Uhr

(Schiedsrichter: Frank Köhler)

Post SV - VfB Ottersleben IISa., 13.30 Uhr

(Schiedsrichter: Julien-René Franke)

SV Eintracht - SV SeilerwiesenSa., 15.00 Uhr

(Schiedsrichter: Werner Gravert)

SKV MeriDian - BSV 79Sa., 15.00 Uhr

(Schiedsrichter: Rouven Lüter)

Roter Stern - SG HandwerkSa., 15.00 Uhr

(Schiedsrichter: Sebastian Graßhoff)

Fermersleber SV - 1. FC Magdeburg IISa., 13.12., 13.00 Uhr

1.1. FC Magdeburg II112:23

2.SV Eintracht16:03

3.SpG AEO/PSV15:03

4.MSV Börde II13:03

5.Fermersleber SV13:13

6.Roter Stern Sudenburg12:13

7.Post SV11:11

BSV 7911:11

9.VfB Ottersleben II11:20

10.SG Handwerk11:30

11.SV Seilerwiesen10:30

12.SKV MeriDian10:50

13.SV Pechau10:60

14.TuS Magdeburg II11:120