Der Jubilar schrieb ein großes Stück Fußballgeschichte beim 1. FC Magdeburg mit. Vor nunmehr 45 Jahren begann Siegfried Polzin als Ordner beim Club, stieg 1975 zum Chefordner auf. Diese Funktion bekleidete er bis 1990. Zwischen 1996 und 2000 war der Magdeburger Zeugwart des Regionalligisten und "Reisemarschall". Die Goldene Ehrennadel und Ehrenmitgliedschaft sind der Dank. Heute feiert Polzin, der noch immer mit dem Club mitfiebert und oft in der Arena ist, seinen 80. Geburtstag.Foto: Briedenhahn