Volleyball l Magdeburg (vs) Aufsteiger USC Magdeburg erwischte in der Regionalliga der Frauen einen rabenschwarzen Tag, unterlag bei den SF Brandenburg sang- und klanglos mit 0:3 (-18, -23, -22)-Sätzen. Viele leichte Fehler beherrschten das Gäste-Spiel. So brachten allein sieben Aufschlagfehler die Gastgeberinnen im ersten Satz schnell nach vorn. Die Elbestädterinnen konnten ihre Verunsicherung nie ablegen. "Mit diesem Spiel wollten wir uns eigentlich im Mittelfeld positionieren", so Trainerin Maren Schulz, deren Team auf Platz sieben abrutschte.

USC: Baake, Beige, Bürger, Kunth, Müller, Polter, Rieger, Schulz, Soldmann, Wilke.