Am Montag wurde Rolf Tyll, hier links neben Ministerpräsident Reiner Haseloff, für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit als Sportfunktionär mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Der mittlerweile 87-jährige Magdeburger war unter anderem seit der DDR-Liga-Saison 1966/67 als Schiedrichterbetreuer beim 1. FC Magdeburg tätig. Heute Abend wird Tyll im Block 21, Reihe 7, Platz 8, das Pokalspiel "seines" FCM gegen Leverkusen verfolgen.Foto: R. Briedenhahn