Cracau (hm) l Die U-19-Kicker des 1. FC Magdeburg verbesserten sich durch den 1:0-Erfolg über den Chemnitzer FC auf den siebten Tabellenrang der Regionalliga Nordost der A-Junioren. Den goldenen Treffer zum knappen Heimsieg über den Tabellennachbarn, zugleich der dritte Saisonsieg, erzielte FCM-Kapitän Tarek Chahed in der 69. Minute.

Die Schützlinge von FCM-Coach Thomas Hoßmang scheinen nach dem zweiten Sieg in Folge, vor 14 Tagen wurde auf Platz 2 an der MDCC-Arena der SSV Markranstädt mit 2:0 niedergerungen, nunmehr endgültig in der Liga angekommen, liegen nun schon sechs Zähler vom ersten Abstiegsplatz entfernt, allerdings auch zwölf Punkte hinter Tabellenführer Erzgebirge Aue.

Am kommenden Wochenende ist der Club spielfrei, empfängt am 8. November den SV Babelsberg.

FCM: Stränsch - De. Spitzer (90. Zott), Misch, Hinze, Girndt (46. Da. Spitzer), Fricke, Baudis, Hermann (67. Niedziella), Rath 885. Behling), Chahed, Stärz