Die U 15 des 1. FC Magdeburg besiegte gestern Abend Hertha BSC Berlin mit 4:2 (2:1), festigte damit ihren zweiten Rang in der Mitteldeutschen Talenteliga der C-Junioren. Für den Gastgeber trafen Marc Plewa, Tim Siersleben, Eric Siebenhüner und Dennis Brunner. Auf unserem Foto behauptet sich Philipp Nakoinz (links) gegen den Berliner Benjamin Grätz.Fotos (2): Eroll Popova