Magdeburg l Die Runden sechs und sieben der Schach-Oberliga fanden unter anderem in Magdeburg statt. Während Aufbau Elbe den USV Halle mit 5,5:2,5 bezwang und Löberitz mit 6,5:1,5 besiegte, musste sich Rochade der SG Löberitz mit 3:5 und dem USV Halle mit 3,5:4,5 geschlagen geben. Damit konnte Aufbau Elbe die Tabellenspitze erobern. Rochade verbleibt mit nur zwei Mannschaftspunkten auf dem vorletzten Tabellenplatz und somit mitten im Abstiegskampf.

Rochade will in dieser Saison einfach kein Mannschaftssieg gelingen. Die Elbestädter haben neben zwei 4:4-Unentschieden nun schon fünf Niederlagen kassiert. Auch nach dem Doppelspieltag stand unter dem Strich nichts Zählbares. Obwohl Julia Horvath mit zwei Siegen glänzte, gingen erneut beide Mannschaftskämpfe verloren.

Trotzdem besteht für die Magdeburger noch realistische Hoffnung auf den Klassenerhalt. Zum einen läuft bei Schlusslicht Chemnitz momentan noch weniger zusammen, zum anderen müsste beim Abstieg von Leipzig I aus der 2. Bundesliga die Leipziger Reserve unabhängig von ihrer Platzierung den Abstieg aus der Oberliga vollziehen. Doch trotz aller Rechnereien wäre es für Rochade am einfachsten, wenn das Team um Kapitän Martin Niering noch den einen oder anderen Erfolg in dieser Saison einstreicht.

Ganz anders sehen die Vorzeichen derzeit bei Aufbau Elbe aus. Mit zwei Erfolgen schob sich das junge Team auf den ersten Platz, welcher zum Aufstieg in die 2. Schach-Bundesliga berechtigt. Mit Karsten Hansch, Jan Wöllermann und Josefine Heinemann blieben gleich drei Spieler mit weißer Weste. Während Kaderspielerin Heinemann zweimal taktisch gewann, verbuchte Wöllermann eher positionell herausgespielte Siege.

Die beiden Spitzenbretter Tatjana Melamed und Gordon André konnten jeweils Durststrecken von vier Niederlagen am Stück beenden. Stephan Hansch und Maria Schöne kamen ebenso zu einem Sieg und einer Punkteteilung wie Mannschaftsleiter Johannes Paul, der nach seinem USA-Aufenthalt die ersten Saisonspiele für Tabellenführer Aufbau Elbe bestritt.

Rochade Magdeburg: Jäger 0,5; Horvath 2; Niering 1; Kahe 0,5; Pesztericz 0,5; Stolz 1; Kuna 1; Seibicke; von Hassel

Aufbau Elbe Magdeburg: Melamed 1; Andre 0,5; Schöne 1,5; K. Hansch 2; Paul 1,5; Wöllermann 2; Heinemann 2; S. Hansch 1,5