Der 26-jährige Angreifer brachte den SV Fortuna am Montagabend im Testspiel gegen den Fußball-Verbandsligisten Oscherslebener SC zweimal in Führung, doch behielten die Gäste nach Toren von Tim Ahlemann, Steven Hahn und Maximilian Gerwien mit 3:2 die Oberhand, ehe nach 80 Minuten plötzlich das Flutlicht am Schöppensteg den Dienst versagte. Für Sonnabend ist das Landesliga-Nachholspiel der Fortunen bei Einheit Wernigerode geplant. Zuletzt ging jedoch nichts im Harz.Foto: epo