Leichtathletik l Magdeburg (ash) Regennass und laubbedeckt präsentierten sich die Wegstrecken im Wolmirstedter "Küchenhorn" zu den diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Crosslauf. 274 Leichtathleten aus 18 Vereinen eröffneten am Sonnabend die Freiluftsaison. Sechs Einzeltitel und zwei Mannschaftssiege, fast ausnahmslos im Nachwuchsbereich, sicherten sich die Leichtathleten des SC Magdeburg. Muriel Pfläging (U20), Niclas Krause (M15/ beide 3,6 km) sowie Chris Tilche (M13/ 2,7 km) sicherten sich ihre Siege mit zum Teil beträchtlichem Vorsprung vor der Konkurrenz. Justus Wrede und Franz Duckstein (M11) lieferten sich ein packendes Rennen über 1,8 km; zwei Sekunden entschieden über Gold und Silber. Lillemor Braun holte mit einer Viertelminute Vorsprung Gold bei den elfjährigen Mädchen. Silbermedaillen errangen Toni Gehne, Angelina Jolie Held, Lea Lier und Lukas Köhler. Auch die Drittplatzierten Tim Scheschonk und Victoria Fleischer trugen zur Medaillensammlung für den Club bei; die Mannschaftssiege MU12 und WU14 rundeten den Erfolg ab.